Markt Rimpar
Gemeinde Languidic

Die Städtepartnerschaft mit der bretonischen Gemeinde Languidic (https://www.languidic.fr/) besteht seit 1997. Erste Kontakte zwischen den Orten wurden bereits 1965 durch Austauschprogramme auf sportlicher Ebene geknüpft: Die Tischtennisabteilungen und später die Fussballabteilungen der örtlichen Vereine bauten durch regelmäßige gegenseitige Besuche eine Bindung zwischen den Gemeinden auf, die dann 1997 in die Unterzeichnung der offiziellen Städtepartnerschaft mündete.

Languidic ist eine ländliche Gemeinde mit ca. 8000 Einwohnern im Departement Morbihan. Sie gehört zur Agglomeration Lorient. Das Gemeindegebiet liegt am linken Ufer des Blavet; mit einer Fläche von 109 km² ist sie eine der flächengrößten Gemeinden im Departement.

Das zwanzigjährige Jubiläum der Städtepartnerschaft konnte 2017 in Rimpar und 2018 in Languidic gebührend gefeiert werden; durch die Reisebeschränkungen in der Coronakrise konnten aber 2020 und 2021 leider keine gegenseitigen Bürgerbesuche stattfinden. Der Gemeinderat Rimpar hat sich in der Sitzung vom 21.09.2021 klar zur Städtepartnerschaft bekannt und bemüht sich derzeit unter Mitwirkung des Partnerschaftskomitees (https://www.pk-rimpar.de/), die langjährige deutsch-französische Partnerschaft wieder mit Leben zu füllen.

­