Markt Rimpar

Aktuelle Informationen aus der Gemeinde

Online-Adventskalender 2022

2. Auflage des Online-Adventskalenders

Es weihnachtet wieder...

Der Online-Adventskalender des Marktes Rimpar öffnet sich auch in diesem Jahr wieder. Zu finden ist er der Homepage des Marktes Rimpar unter www.rimpar.de/adventskalender

Das Prinzip des letzten Jahres bleibt erhalten: Vom 1. bis zum 24. Dezember können alle Interessierten täglich ein virtuelles Adventskalendertürchen öffnen. Hinter den Türchen verstecken sich unterschiedliche Fragen rund um Rimpar, Maidbronn, Gramschatz und Weihnachten. Wer richtig antwortet, kann an der Verlosung teilnehmen und hat die Chance auf tolle Preise. Die Palette der zu gewinnenden Preise ist dank zahlreicher Sponsoren auch dieses Jahr wieder breit gefächert: es gibt Restaurantgutscheine, Weinpräsente, Kinderspiele und vieles mehr. „Wir freuen uns über die Unterstützung durch Sponsoren, die uns auch dieses Jahr wieder eine tolle und abwechslungsreiche Mischung an Preisen für eine möglichst breite Zielgruppe zur Verfügung stellen“, freuen sich die Verantwortlichen.

Dorfweihnacht 2022

Rimparer Dorfweihnacht am 3. Adventswochenende

Am 3. Adventswochenende wird am „Platz der Partnerschaft“ die Rimparer Dorfweihnacht gefeiert. An die derzeitigen Verhältnisse angepasst, wird sie dieses Jahr in einem etwas kleineren Format stattfinden. Angeboten wird dennoch einiges. In der weihnachtlich geschmückten neuen Ortsmitte wird neben dem Weihnachtsbaum die Kunststoffeisbahn aufgebaut. Die dafür nötigen Schlittschuhe können vor Ort ...

Bodentransporte von der Verdichterstation Rimpar

Die MEGAL GmbH  Co.KG, Verdichterstation Rimpar teilt mit, dass im Zuge der Neubauarbeiten der MEGAL GmbH & Co. KG, Verdichterstation Rimpar, Alte Würzburger Straße, 97222 Rimparab dem ...

Neue Öffnungszeiten der Corona-Teststation

Wie die Verantwortlichen der Corona-Teststation mitteilen, sind nach den Änderungen der Corona – Testverordnung durch das Gesundheitsministerium wie bisher Corona-Tests insbesondere für Mitarbeiter, ...

Corona-Teststrecke zieht um!

Liebe Mitbürger*innen, die Teststation ist ab Montag, den 21.11.2022 in der Bachgasse (ggü. Hausnummer 9) zu finden. An den Weihnachtstagen ändern sich die Öffnungszeiten wie folgt: Heiligabend 24. ...

Parkplatz Niederhoferstraße geöffnet

Parkplatz in der Niederhoferstraße ehemals "Alte Schmiede" ab sofort geöffnet

Es ist soweit: ein Teil des ersten Bauabschnittes des geplanten Einbahnrings – der Parkplatz in der Niederhoferstraße im Bereich der ehemaligen Schmiede ist fertig gestellt und kann ab sofort genutzt ...

Namenswettbewerb Kita Bachgasse

Kita-Name gesucht - Aufruf zum Namenswettbewerb für die neue Kita in der Bachgasse in Rimpar

In der Marktgemeinderatssitzung am 13.12.2018 stimmte der Markgemeinderat einstimmig der Bedarfsfeststellung für den Neubau eines Kindergartens in Rimpar zu. Ende Februar 2022 fand in der Bachgasse 35 ...

Einkommens- und Verbraucherstichprobe

PM Bayer. Landesamt f. Statistik: Wo bleibt mein Geld?“ – Teilnehmer für nächste Erhebung zu Einnahmen und Ausgaben gesucht

Teilnehmer für Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) gesucht. Mitmachen und mindestens 100 Euro Prämie erhalten, EVS als wichtige Datenbasis für politische Entscheidungen. Wofür und wieviel Geld ...

grusswort weidner bernhard

Herzlich Willkommen bei rimpar.de ...

unserem Internetangebot für alle Bürger, Gäste und Freunde unserer Marktgemeinde.

Im Namen des Marktes Rimpar begrüße ich Sie sehr herzlich im Internet und danke für Ihr Interesse.

Bernhard Weidner
1. Bürgermeister

 

 

­

 

Informationen zum Besuch im Rathaus

 

Wir sind gerne für Sie da! Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und zusätzlich am Mittwoch Nachmittag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Gerne können Sie auch die Möglichkeit zur Vereinbarung von Terminen nutzen.

Telefonisch sind wir unter der 09365 8067 – 0 erreichbar.
(Bitte beachten Sie die Ansage bzw. nutzen Sie die entsprechenden Durchwahlnummern)

 

Bürgeramt:

Wir bitten Sie im Bürgeramt eine FFP2- oder OP-Maske zu tragen.
Sie schützen damit sich und uns und helfen uns dabei für Sie einsatzfähig und gesund bleiben.

Ihre Gemeindeverwaltung