Kanal TV-Befahrung - Ortskern Rimpar


Kanal TV-Befahrung - im nordwestlichen Bereich von Rimpar
ab Montag, den 09.03.2015


Sehr geehrte Anwohner,

der Markt Rimpar muss nach der Eigenüberwachungsverordnung alle zehn Jahre sämtliche Misch- und Regenwasserkanäle mittels einer Kamerabefahrung untersuchen lassen.

Als erster Untersuchungsabschnitt ist der nordwestliche Bereich von Rimpar betroffen. Die Untersuchung wird die Firma Ebner aus Grafenrheinfeld durchführen. Am Montag, den 09.03.2015 werden die Arbeiten aufgenommen. Nach dem derzeitigen Untersuchungsumgriff sind die Arbeiten am 20.04.2015 abgeschlossen.

Weiterlesen ...

Bebauungsplan "Kreisverkehr Am Holzweg" - Präsentation der Planung


"Kreisverkehr Am Holzweg"
Präsentation der Planung in der Sitzung des Marktgemeinderates am 22.01.2015


Am 22.01.2015 wurde die Planung des "Kreisverkehrsplatzes Am Holzweg" in der Sitzung des Marktgemeinderates vorgestellt. 

Nachfolgend finden Sie die vorgestellte Präsentation, die Grundlage für den Bebauungsplan "Kreisverkehr Am Holzweg" ist.

Der Bebauungsplan "Kreisverkehr Am Holzweg" liegt vom 02.02.-16.03.2015 im Rathaus, Zi.Nr. 212, während der Rathaus-Öffnungszeiten zur Einsichtnahme für jedermann aus. Während der Auslegungsfrist können Bedenken und Anregungen zur Planung vorgebracht werden.

Weiterlesen ...

Bekanntmachung Aufstellung und öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes „Kreisverkehrsplatz Am Holzweg“


Aufstellung eines Bebauungsplanes "Kreisverkehr Am Holzweg"
nach § 13a Baugesetzbuch (BauGB)

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB und Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB


Der Marktgemeinderat des Marktes Rimpar hat am 20.08.2014  zur Errichtung eines Kreisverkehrsplatzes am Knotenpunkt
St 2294/Am Holzweg/WÜ 3 die Aufstellung eines Bebauungsplanes mit der Bezeichnung "Kreisverkehr Am Holzweg" im Ortsteil Rimpar beschlossen.

Weiterlesen ...

Bekanntmachung - Bebauungsplan Gewerbegebiet „Glockenstrang“ und parallele Änderung des Flächennutzungsplanes (8. Änderung)


Bekanntmachung
Bebauungsplan Gewerbegebiet "Glockenstrang" und parallele Änderung des Flächennutzungsplanes (8. Änderung)
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB


Der Marktgemeinderat des Marktes Rimpar hat am 20.10.2011 beschlossen, den Bebauungsplan Gewerbegebiet  "Glockenstrang" im Ortsteil Rimpar aufzustellen und den Flächennutzungsplan (8. Änderung) gemäß § 8 Abs. 3 Satz 1 BauGB im parallelverfahren zu ändern. Es ist die Umweltprüfung nach § 2a BauGB durchzuführen.

Weiterlesen ...