Kreistagswahl - Informationen und Termine


am Sonntag, den 16. März 2014


Wahlkalender für die allgemeinen Gemeinde- und Landkreiswahlen am 16. März 2014
(Bayerisches Staatsministeriums des Innern)


Kreistagswahl - Probestimmzettel für die Kreistagswahl 2014
(Bitte beachten Sie hierbei auch die Einsatzvoraussetzungen für den Probestimmzettel.)

 

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

hiermit möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, sich mit dem Stimmzettel für die Kommunalwahl und den Möglichkeiten der Stimmenvergabe vertraut zu machen. Dies dient lediglich zu Ihrer Information, es werden keinerlei Daten gespeichert.

Bevor Sie beginnen, empfehlen wir Ihnen, die Informationsbroschüre der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit zur Kommunalwahl 2014 zu lesen.

Die Stimmabgabe auf diesem Probestimmzettel wird mit der Maus durchgeführt.

Stimmen vergeben:
- In das Feld vor der Bewerbernummer klicken oder auf die Schaltflächen +/ - klicken.

Listenkreuz setzen:
- In den Kreis klicken oder auf die Schaltflächen +/ - klicken.

Bewerber streichen bzw. Streichen aufheben:
- Auf den Bewerber klicken


Die Kennzeichnung des Stimmzettels wird rot angezeigt. Die per Listenkreuz vergebenen Reststimmen werden grün angezeigt.

Hier gelangen Sie zum Probestimmzettel:

 Kreistagswahl - Probestimmzettel

Für weitere Informationen stehen Ihnen neben der Broschüre "Kommunalwahlen 2014 Bayern" des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, welche im Rathaus ausliegt, auch Internetangebote des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und des Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung - Kommunalwahlen zur Verfügung.