Infos zur Unterbringung von Asylbewerbern in Rimpar vom 05.08.2015 11:20 Uhr


Aktuelle Informationen des Marktes Rimpar
Hebamme gesucht


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in den letzten Tagen sind weitere Familien aus Syrien in der Turnhalle Neue Siedlung in Rimpar eingetroffen. Somit sind momentan 74 Flüchtlinge in Rimpar untergebracht.

Da eine Frau unter den Flüchtlingen kurz vor der Geburt steht wird eine ehrenamtliche Hebamme (am besten mit Englisch- oder Arabischkenntnissen) gesucht, die sich bereit erklärt, der Security ihre Handy- oder Festnetznummer zu geben, damit sie im Bedarfsfall angerufen werden kann. Können Sie uns hier weiterhelfen, dann bitte bei Christina Bender unter der Mobilnummer 0163-7938500 melden.

Weiter werden noch Sporttaschen und Männerschuhe in den Größen 40-43 benötigt.
Die Sporttaschen und Männerschuhe können im Container vor dem Bischof-Schmitt-Haus abgegeben werden.

Da es einige Anfragen gab, möchte ich darauf hinweisen, dass derzeit noch nicht bekannt ist, ab wann die Asylbewerber in andere Unterkünfte weiterverteilt werden.

gez. Losert
1. Bürgermeister