Infos zur Unterbringung von Asylbewerbern in Rimpar vom 29.07.2015 17:15 Uhr


Aktuelle Informationen des Marktes Rimpar
24 neue Flüchtlinge angekommen


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie berichtet war die Spendenbereitschaft so groß, dass aktuell außer Männerschuhen in den Größen 40-43 keine weiteren Kleider benötigt werden. Auch Sporttaschen können gerne noch im Container vor dem Bischof-Schmitt-Haus abgegeben werden. Wenn weiterer Bedarf besteht, werden wir dies auf unsere Homepage veröffentlichen.

Derzeit sind 63 Flüchtlinge in der Turnhalle Neue Siedlung untergebracht. Nach den 20 Flüchtlingen, die letzten Mittwoch, und den 19, die am Samstag aufgenommen wurden, sind heute 24 neue Asylbewerber in der Halle angekommen.

Bei den 63 Asylbewerbern handelt es sich um junge Männer zwischen 20 und 40 Jahren und einige Familien. Sie stammen hauptsächlich aus Syrien, aber auch aus Afghanistan, der Ukraine und Albanien.

Wir möchten für die Asylbewerber einen Deutschkurs mit den wichtigsten Worten und Sätzen anbieten. Wer dabei als Lehrerin/Lehrer fungieren kann, möchte sich bitte im Rathaus unter der Nummer 09365-80670 melden.

gez. Losert
1.Bürgermeister