Gemeinde- und Landkreiswahlen – Stichwahlen am 29. März 2020


Ausstellung von Briefwahlunterlagen

Im Vorgriff auf eine entsprechende kurzfristige Regelung informieren wir Sie darüber, dass die Stichwahlen am 29. März 2020 aus infektionsschutzrechtlichen Gründen ausschließlich als Briefwahlen durchzuführen sind. Hierzu sind allen Wahlberechtigten Wahlscheine mit Briefwahlunterlagen auch ohne Antrag zu zusenden.

Die entsprechenden organisatorischen Maßnahmen, insbesondere zur Beschaffung der notwendigen Briefwahlunterlagen, haben wir in die Wege geleitet und werden allen Wahlberechtigten voraussichtlich bis Mittwoch, 25.März 2020 die Unterlagen durch die Deutsche Post AG zustellen lassen. Sollten Ihnen bis dahin keine Unterlagen zugesandt sein, wenden Sie sich bitte unverzüglich an das Wahlamt (Tel. 09365 8067-0). Ihre ausgefüllten Unterlagen können Sie dann wie gewohnt bis spätestens Sonntag, 29. März 2020 um 18.00 Uhr in den Gemeinde-Briefkasten am großen Tor am Grumbachschloß, Schloßberg 1 einwerfen.

Für evtl. Fragen steht Ihnen der Gemeindewahlleiter, Herr Fuchs 09365/8067-201 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Losert
1.Bürgermeister


 

Kommunalwahl am Sonntag, 15. März 2020 - Information


Kumulieren, panaschieren, Listenkreuz? Bei acht Wahlvorschlägen für die Wahl des neuen Kreistags die Übersicht zu behalten, ist gar nicht so einfach. Hier können Sie das Wählen vorab schon mal üben. Der Probestimmzettel rechnet mit, wie viele Stimmen noch zu vergeben sind und zeigt an, ob der Stimmzettel gültig ist. Es werden keine Daten erhoben und Ihre Eingabe wird nicht aufgezeichnet.

Probestimmzettel Gemeinderatswahl 2020

Probestimmzettel Kreistagswahl 2020

Allgemeines
Am 15. März werden in Bayern in den meisten Gemeinden und Landkreisen Bürgermeister mit Gemeinderat und Landrat mit Kreistag gewählt. So auch in Rimpar und dem Landkreis Würzburg.
Wahlberechtigt für diese Wahlen ist jede Person, Deutsche und Unionsbürger, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat und seit zwei Monaten (Zuzug spätestens am 15.01.2020) ihren Hauptwohnsitz (Lebensmittelpunkt) in Rimpar bzw. im Landkreis Würzburg hat.

Weiterlesen ...

Kommunalwahl am Sonntag, 15. März 2020 - zugelassene Wahlvorschläge


Der Wahlausschuss hat für die Wahl des ersten Bürgermeisters die folgenden Wahlvorschläge zugelassen:

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des ersten Bürgermeisters am 15.03.2020

 

Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Marktgemeinderats die folgenden Wahlvorschläge zugelassen:

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Marktgemeinderats am 15.03.2020

 

Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Landrats die folgenden Wahlvorschläge zugelassen:

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Landrats am 15.03.2020

 

Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Kreistags die folgenden Wahlvorschläge zugelassen:

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Kreistags am 15.03.2020

 

Bekanntmachung über die Einsicht in die Wählerverzeichnisse und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl des Landrats, die Wahl des Kreistags, die Wahl des Marktgemeinderats und die Wahl des ersten Bürgermeisters am 15.03.2020