Markt Rimpar

Halbzeit im Gemeindeduell der Aktion „STADTRADELN“ zwischen Rimpar und Veitshöchheim

Die erste Hälfte des dreiwöchigen Aktionszeitraums ist vorüber. Seit dem 19.06. haben in Rimpar 132 TeilnehmerInnen bis jetzt 15.932 Kilometer gemeldet, während in Veitshöchheim 120 TeilnehmerInnen insgesamt 14.959 Kilometer eingetragen haben. Demnach liegt Rimpar knapp in Führung, es könnte aber im weiteren noch ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen werden.

Ziel des STADTRADELNs ist es, dass möglichst viele Menschen 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurücklegen. Über 2500 Kommunen aus Deutschland und Europa beteiligen sich in diesem Jahr am Wettbewerb, der vom Klima-Bündnis, einem Netzwerk von Kommunen für mehr Klimaschutz organisiert wird.

Foto Philipp StarkFoto Philipp Stark

Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann dies bis zum Ende des Aktionszeitraums am 09.07.2022 unter der jeweiligen Kommunenseite des STADTRADELNs (s.o.) tun. Mitmachen kann jeder, der in der jeweiligen Kommune wohnt, arbeitet, in einem Verein aktiv ist oder zur Schule geht.