Markt Rimpar

H & M Gartengestaltung spendet „Blaue Atlaszeder“ für neu gestalteten Spielplatz in der Geschwister-Scholl-Straße

Der Spielplatz in der Geschwister-Scholl-Straße in Rimpar wurde neu gestaltet. Im Zuge der Landschaftsbauarbeiten, mit Gestaltung und Modellierung der Pflanz- und Rasenflächen wurde festgestellt, dass relativ wenige Bäume als Schattenspender vorhanden sind. So ließen es sich die Verantwortlichen der H&M Gartengestaltung nicht nehmen einen Baum zu spenden. Bürgermeister Bernhard Weidner (rechts) im Rahmen der Spielplatzeröffnung Alexander Hamberger (Mitte) und Sebastian Meyer (links) von der H&M Gartengestaltung für die gepflanzte „Blaue Atlaszeder“. Wie Alexander Hamberger berichtet handelt es sich bei der „Cedrus atlantica Glauca“ im Wert von 1100 Euro um eine schnellwüchsige Baumart mit immergrünen, blau bis grau-blauen Nadeln. Sie ist winterhart, pflegeleicht, bodentolerant und bildet tonnenförmige Zapfen.