Markt Rimpar

Aufhebung der Maskenpflicht auf den Friedhöfen – ab sofort

Der Markt Rimpar weist darauf hin, dass die Einschränkungen bei Trauerfeiern und Beisetzungen, hier vor allem das 3G-Erfordernis für Trauergäste, mit Ablauf des 2. April 2022 weitestgehend aufgehoben wurden.

Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen bleiben gemäß § 1 der 16. BayIfSMV weiterhin empfohlen. Hierzu zählen insbesondere die Wahrung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen, sowie das Tragen mindestens medizinischer Gesichtsmasken oder FFP2-Masken in Innenräumen. Für Betriebe, Einrichtungen, Angebote und Veranstaltungen mit Publikumsverkehr wird empfohlen, Hygienekonzepte zu erstellen, die insbesondere Maßnahmen zur Bereitstellung von Desinfektionsmitteln und zur Vermeidung unnötiger Kontakte vorsehen. Regelmäßiges Händewaschen oder Desinfizieren der Hände hilft, Infektionen zu vermeiden. Innenräume sollten regelmäßig gelüftet werden, um die mögliche Konzentration von Viren zu verringern.

gez. Markt Rimpar