Markt Rimpar

Wer hat die besten Ideen, wie man das während der Corona-Pandemie ausgebremste gesellschaftliche, kulturelle, sportliche, soziale Leben wiederbeleben kann?

Mit einem Ideenwettbewerb lobt der Landkreis Würzburg 40.000 Euro aus für Vereine, Initiativen, Organisationen, Einzelkämpfer:innen, die mit originellen, kreativen Veranstaltungen und Aktionen wieder Schwung und neues Leben in unsere Gemeinden bringen wollen.

„Der Landkreis Würzburg und das gesellschaftliche Leben in den Gemeinden leben von der Vielfalt der kreativen Köpfe, von der Schaffenskraft des Ehrenamtes, von Impulsen für Veranstaltungen und Co. Genau da müssen wir nach den Wochen und Monaten des Lockdowns wieder hin“, betont Landrat Thomas Eberth die Wichtigkeit eines umsichtigen Neustartes bei sinkenden Inzidenzen.

 pdfWeiterlesen

­