Markt Rimpar

Abstellung der Chlorung im Bereich der Eigenwasserversorgung in Rimpar

Nachdem die Bautätigkeiten an der Wasserleitung in der Weinbergstraße in dieser Woche abgeschlossen werden, können wir in Zusammenarbeit mit der Trinkwasserversorgung Würzburg GmbH und dem Gesundheitsamt des LK Würzburg die Zudosierung von Chlor am Hochbehälter Mühlenberg am Mittwoch, den 15.03.2023 abschalten.  

Wir weisen jedoch darauf hin, dass es noch einige Tage dauern kann, bis das gechlorte Trinkwasser aus dem Hochbehälter Kobersberg und dem Leitungssystem ausgespült  worden ist.

Es wird dann ab 20. März 2023 in den ersten vier Wochen von der TWV ein engmaschigeres Beprobungsprogramm erfolgen. Falls diese vier Beprobungen unauffällig sein sollten, findet schließlich drei Monaten nach Ende der Chlorung noch eine weitere Beprobung zur Kontrolle statt.

Die Vorgehensweise erfolgt in Abstimmung und mit Zustimmung des Gesundheitsamtes.

gez. Markt Rimpar