Herzlich Willkommen bei rimpar.de ...

1. Bürgermeister - Burkard Losertunserem Internetangebot für alle Bürger, Gäste und Freunde unserer Marktgemeinde.

Im Namen des Marktes Rimpar begrüße ich Sie sehr herzlich im Internet und danke für Ihr Interesse.

Der „Service 24/7“ rund um die Uhr „24 Stunden pro Tag an 7 Tagen der Woche“ - das Internet-Angebot von dem man früher nur träumen konnte ist nun möglich. Losgelöst von allen Öffnungszeiten können Sie Infos und Wissenswertes über unsere Marktgemeinde erhalten, die weit über den üblichen Bereich hinaus gehen. Nutzen Sie diesen Service, den unsere Rathauscrew ständig zu aktualisieren und zu verbessern bemüht ist.

weiterlesen

 

Aktuelle Mitteilung zur Sperrung der Staatsstraße Richtung Versbach

Pressemitteilung des Staatlichen Bauamtes Würzburg

 

Würzburg, 23.05.2018

PRESSEMITTEILUNG: Staatsstraße 2294, Rimpar bis Versbach

Erneuerung der Fahrbahn im Zuge der St 2294 von Ortsausgang Versbach, Richtung Rimpar, in Höhe des Sportplatzes, Abschnitt 320, Station 4,040, bis zum Ortseingang Rimpar in Höhe der Firma Reinfurt, Abschnitt 320, Station 0,600

Das Staatliche Bauamt erneuert in der Zeit vom 04.06.2018 bis zum 29.10.2018 die Fahrbahn im Zuge der St 2294 zwischen Versbach und Rimpar. Die Maßnahme soll in zwei Bauabschnitten durchgeführt werden. Im Zuge der Maßnahme wird es notwendig werden, die Staatsstraße in beiden Bauabschnitten vom Ortsausgang Versbach in Höhe des Sportplatzes (Abschnitt 320, Station 4,040) bis zum Ortseingang Rimpar in Höhe der Firma Reinfurt (Abschnitt 320, Station 0,600) voll zu sperren.

Aufgrund aufgetretener massiver Fahrbahnschäden, wie zum Beispiel Spurrillen, Setzungen, Schlaglöcher usw., ist eine zeitnahe Sanierung der Staatsstraße 2294 zwischen Versbach und Rimpar dringend erforderlich.

Durch die Maßnahme wird zugleich die Griffigkeit und somit die Verkehrssicherheit auf der Staatsstraße verbessert.

Umleitungen, bzw. Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer:

Die Verkehrsteilnehmer, die von Würzburg kommen, und nach Rimpar fahren wollen, werden über die B 19 und bei der Anschlussstelle B 19 / Estenfeld dann über die Kreisstraße WÜ 8 über Maidbronn nach Rimpar umgeleitet.

An der Kreisstraße WÜ 8 wird am Ortsausgang von Rimpar ein einseitiges Halteverbot, sowie in der Ortsdurchfahrt Maidbronn ein temporäre Lichtsignalanlage angeordnet.
Aufgrund der Brücke über die Pleichach darf die WÜ 8 nur mit Fahrzeugen bis zu 30 t Gewicht befahren werden. Der Schwerlastverkehr wird deshalb auf der B 19 weiter nach Unterpleichfeld geführt, wo er dann auf die Kreisstraße WÜ 3 nach Rimpar umgeleitet wird.

In Gegenrichtung erfolgt die Umleitung für Fahrzeuge bis 30 t über die
WÜ 8 zur Anschlussstelle B 19 / Estenfeld, und von dort aus weiter in Richtung Würzburg.

Der Schwerlastverkehr wird über die WÜ 3 auf die B 19 nach Unterpleichfeld umgeleitet, wo er dann auf der B 19 nach Würzburg gelangt.

Die Verkehrsteilnehmer, die von Arnstein und Gramschatz auf der Staatsstraße in Richtung Würzburg fahren, werden im Gramschatzer Wald über die Kreisstraße WÜ 4 und dann über die A 7 zur Anschlussstelle B 19 / Estenfeld und weiter nach Würzburg geführt. Durch diese Umleitung soll die Ortsdurchfahrt Rimpar entlastet werden.

Der Radverkehr zwischen Rimpar und Versbach wird entsprechend Ausschilderung über Feldwegtrassen im westlichen Gemarkungsbereich von Rimpar geführt.

Das Staatliche Bauamt Würzburg bittet bezüglich der auftretenden Verkehrsbehinderungen um das Verständnis der Anlieger und der Verkehrsteilnehmer.

Staatliches Bauamt Würzburg
Fachbereich Straßenbau
Eric Brückner
Abteilungsleiter Straßenbau


Termine

19. Okt. 2018
19:30 - 22:00
Theaterherbst

20. Okt. 2018
18:00 - 22:00
Nachtflohmarkt

20. Okt. 2018
19:30 - 22:00
Theaterherbst

21. Okt. 2018
14:30 - 22:00
Theaterherbst

26. Okt. 2018
19:30 - 22:00
Theaterherbst

27. Okt. 2018
19:30 - 22:00
Theaterherbst

28. Okt. 2018
14:30 - 22:00
Theaterherbst

02. Nov. 2018
19:30 - 22:00
Theaterherbst

03. Nov. 2018
19:30 - 22:00
Theaterherbst

04. Nov. 2018
14:30 - 22:00
Theaterherbst